KLIMENZ – Erlebbare Umweltbildung e. V.

Steina-Putzete

Datum

Samstag, 30. April 2022
Abgelaufen!

Uhrzeit

8:00 - 10:30
Porphyrwerk Detzeln
QR Code

Komm, wir gehen Müll sammeln!

So eine Putzete schärft das Umwelt-Bewusstsein

Leider entsorgen einige unserer Mitbürger*innen illegal ihren Müll einfach in die Steina. Es finden sich dort verschiedenste Gegenstände, Möbel, Haushaltsmüll und vielfach sogar Reifen.

Besonders umweltschädlich ist Plastik. Bei der Zersetzung in der Natur ensteht Mikroplastik. Dabei werden gefährliche Inhaltsstoffe freigesetzt, die sich in Nahrungsketten anreichern und nachhaltig das Erbgut und den Hormonhaushalt von Lebewesen beeinflussen können. Die kleinen Plastikpartikel ziehen zudem im Wasser gelöste Umweltgifte (Insektizid DDT oder PCBs) an wie ein Magnet. Mikroplastik ist eine tödliche Mahlzeit für Kleinlebewesen, Muscheln und Fischbrut.

Ziel unserer Putzte ist es nicht nur den Müll zu entfernen, sondern mit Öffentlichkeitsarbeit aufzuklären. Abfall und Müll in die Umwelt entsorgen muss nicht sein: Wo Du was hier im Landkreis Waldshut entsorgen kannst, findest Du im Abfall ABC des Landkreis Waldshut.

Klimenz macht erlebbaren Klimaschutz in Waldshut-Tiengen

Wer macht mit?
Natur-, Umwelt- und Klimaschützer, Jugendgruppen, Vereine, Kinder ab 14 Jahre.

Termin
Samstag, 30. April 2022, 8–10:30 Uhr. Die Veranstaltung findet bei jedem Wetter statt, außer bei Gewitter oder Hochwasser.

Treffpunkt
Station 11, (Google Maps), vor dem Betriebsgelände des Porphyrwerk Detzeln (L159)

Kosten
gratis

Mitwirkende
Steinbruchbetreiber, SG Mettingen/Krenkingen, Fischpächter und weitere Helfer

Kapazität
20 Personen

Nötige Ausrüstung
Feste Schuhe mit gutem Profil, wenn möglich Stiefel/Wathose, Arbeitshandschuhe, robuste Outdoor-Kleidung, gegebenenfalls Regenschutz. Greifzangen und Müllsäcke werden gestellt. Es gibt Snacks und Getränke für jeden Helfer.

Hinweise
Die Putzete betrifft die Steina, Gemarkung Krenkingen, inkl. Gewässerrandstreifen und den Riedwiesenbach. Teilnahme auf eigene Gefahr. Es werden Fotos gemacht.