Veranstaltung

Tag der Artenvielfalt

Datum

Sonntag, 26. Juni 2022
Abgelaufene Events

Datum

Sonntag, 26. Juni 2022
Abgelaufene Events

Uhrzeit

15:00 - 18:00
Fockelten-Teiche Detzeln
QR Code

Tag der Artenvielfalt

Komm, wir gehen raus und genießen Natur pur!

Flora und Fauna in Teich, Bach und Wald

Am 26. Juni findet auf Initiative des Landes­natur­schutz­verbands (LNV) der erste „Tag der Artenvielfalt“ statt. KLIMENZ lädt ein zur Veranstaltung „Flora und Fauna am Wasser“.

„Die Sicherung der Artenvielfalt ist neben dem Klimaschutz die zentrale Aufgabe unserer Zeit“, sagt der LNV-Vorsitzende Dr. Gerhard Bronner. „Wir als naturschutzaffiner Verein im Kreis Waldshut unterstützen den neuen Aktionstag rund um die biologische Vielfalt“ beschließt der Vorstand unseres Vereins beim letzten Monatstreffen.

An jedem letzten Sonntag im Juni sollen zukünftig in ganz Baden-Württemberg die Menschen die Faszination unserer vielfältigen Natur erleben können. Unser Ziel ist es, Artenreichtum vor unserer Haustür erlebbar zu machen. Mit dem neuen Tag der Artenvielfalt inmitten der sommerlichen Vegetationsperiode möchte der LNV den Artenreichtum in den Fokus des öffentlichen Interesses stellen. Die Schirmherrschaft hat Ministerpräsident Winfried Kretschmann übernommen.

Der Tag der Artenvielfalt beinhaltet die Präsentation von Flora und Fauna am Wasser. Von 15:00 bis 18:00 Uhr können Kinder, Familien, Jugendliche, Erwachsene und Naturfreunde die Vielfalt des Lebens kennen und schätzen lernen, u.a. blühende Wasserpflanzen erraten, Libellen, Schmetterlinge, Lurche und Amphibien beobachten, jeder darf Forellen füttern, Fischreusen mit jungen Karpfen einholen, lebendige Edelkrebse in die Hand nehmen sowie Makrozoobenthos (Kleinsttiere) fangen und unter der Lupe bestimmen. Für Kinder werden Spiele zur Artenvielfalt in freier Natur angeboten.

Klimenz macht erlebbaren Klimaschutz in Waldshut-Tiengen

Wer macht mit?
Natur-, Umwelt- und Klimaschützer, Kinder und Familien

Termin
Sonntag, 26. Juni 2022, 15 bis 18 Uhr, „Erlebnis-Nachmittag an den Fockelten“. Die Veranstaltung findet bei jedem Wetter statt, außer bei Gewitter.

Treffpunkt
Station 7, Fockelten-Teiche bei Detzeln (Google-Maps)

Kosten
gratis, Spenden willkommen

Betreuung
Jörg Kasseckert, 1. Vorsitzender Verein Erlebbare Umweltbildung e.V., Vereinsmitglieder und Experten

Kapazität
20 Personen

Nötige Ausrüstung
bequeme Schuhe und robuste Outdoor-Kleidung, gegebenenfalls Regenschutz. Bringe bitte dein eigenes Vesper (Grillgut) und Getränke mit.

Hinweise
Teilnahme auf eigene Gefahr. Es werden Fotos gemacht.